eine süße Erfrischung an sonnigen Tagen

… bringt dieses leckere Joghurt-Beeren-Eis auf den Tisch.

Beeren auf Eis
Was benötigst du?

– 250 g Joghurt, 3,5 % (mit Joghurt, griechischer Art wird es sicher noch süßer)
– 200 g TK Beeren-Mix
– 3 EL Vanille-Extrakt
 Streusüße nach Bedarf

– einen leistungsfähigen Standmixer (meiner ist von Klarstein und total toll)

Wie wirds gemacht?

Zuerst den Joghurt in den Mixbehälter geben, darüber dann die noch tiefgefrorenen Beeren geben. Das Vanille-Extrakt darübergießen, ebenso die Streusüße (ich habe hiervon 1 EL genommen). Nun solange mixen bis keine Stückchen mehr zu sehen sind, solltet ihr irgendwann erkennen dass sich nur noch die Schneidblätter bewegen, nicht aber die Masse, dann bitte kurz ausschalten um die Masse wieder nach unten kommen zu lassen und neu anfangen zu mixen.
Sobald alles eine einheitliche Masse ist, auf zwei Becher verteilen und ggf. mit TK Beeren verzieren und sofort genießen.

Die Menge reicht für 2 Personen, ich habe eben eine gegessen und werde morgen früh einfach einen Beerenjoghurt essen, da ich das zweite Becherchen in den Kühlschrank gestellt habe.