Fit und Munter Frühstück

Guten Morgen 🙂

Heute habe ich mich aus den weiten des Netzes inspirieren lassen und habe einen Mandel-Frühstücks-Erdbeer-Brei mir selbst kredenzt.

Was brauchst du dafür?

– 1 Ei
– 250 ml Milch 3,5 %ig (oder für diejenigen unter Euch die keine Kuhmilch wollen oder vertragen: Mandelmilch)
– 3 EL Chiasamen
– 50 g gemahlene Mandeln
– Erdbeerpürree nach Bedarf (ich habe immer 1 Liter davon zuhause)
Streusüße/Zuckeraustauschstoff nach Bedarf

Wie wird´s gemacht?

Die Chiasamen in einen Topf mit der Milch geben und mind. eine halbe Stunde aufquellen lassen … wenn du keine Chiasamen zuhause hast, kannst du das einfach weglassen da sie keinerlei Geschmack abgeben, sondern „nur“ gut für deine Gesundheit sind – sozusagen ein kleines Gimmick für den Tag 😉 .

Die Milch mit den gemahlenen Mandeln zum kochen bringen (aber nur ganz kurz), dann sofort die Flamme auf die kleinste Möglichkeit zurückdrehen und noch 3-4 min. unter Rühren das ganze ziehen lassen.
Da das wahrscheinlich alles ein wenig flüssig sein wird und ich ungern auf mein Frühstücksei verzichte habe ich dann noch ein rohes Ei eingerührt und dies dann nochmal für 2 Minuten unter Rühren köcheln lassen.
Der Brei ansich ist dann schonmal fertig, nehmt ihn bitte jetzt vom Herd und süßt nach Geschmack mit der Streusüße und gebt nach Bedarf Erdbeerpürree darüber – wer es gar nicht süß mag, läßt natürlich Streusüße und Erdbeeren weg, keine Frage 😉

Mandelfrühstück